27.08.2017

Time waits for no one.


Dass die Zeit auf niemanden wartet, sondern uns immer mehr davon rennt, ist ab einem bestimmten Punkt, so denke ich, jedem von uns bewusst. Dem einen mehr, dem anderen weniger. 

Wer von uns geliebte Menschen verloren hat oder im Begriff ist einen solchen geliebten für immer zu verabschieden, weiß Zeit immer mehr zu schätzen. Man legt den Fokus des täglichen Lebens um. Man genießt jeden Moment, den man mit diesem Menschen hat, egal wie schwer eine Situation ist. Und diese können gerade dann sehr schwierig sein, wenn der geliebte Mensch sehr schwer krank ist und man im Alltag versucht, die Zuwendungen neben der notwendigen Pflege nicht zu kurz kommen zu lassen. 

27.03.2017

Leipziger Buchmesse 2017 – im nächsten Jahr wieder?



 

Bevor ich hier anfange, gleich richtig in die Tastatur zu hämmern, möchte ich gleich eines vorwegnehmend klarstellen: DAS ist jetzt kein Erlebnisbericht über den gestrigen Messebesuch. Wer das denkt bzw. erwartet, sollte gleich weiterblättern. Denn dazu ist der Beitrag nicht gedacht. Ja, es war ein schönes, aber auch sehr anstrengendes Erlebnis. Das ist und bleibt auch mein Fazit. Da brauche ich nicht extra umschreiben, an welchen Ständen und in welchen Hallen ich unterwegs war. Oder wollt ihr davon etwa schon wieder den x-ten Beitrag lesen? Nein? Dann dürft ihr gerne weiterlesen. 😉